Dilly Dally Designmarkt #6 - 04.-05.11.17
LOADING

Labelname

O´Donnell Moonshine

Person/en
hinter dem label

August Ullrich und Philip Morsink aus Köln

3 Sätze über
Dein Label

Moonshine hieß der schwarz gebrannte Alkohol während der amerikanischen Prohibition. Damit sich die Farmer nicht durch den Kauf von leeren Flaschen verdächtig machten, benutzten sie die Einmachgläser („Mason Jars“), um den bei „Mondschein" gebrannten Schnaps abzufüllen. Unser Namensgeber Edward „Spike“ O´Donnell, Anführer der Southside O'Donnell Gang, hatte zwar wenig Skrupel, wenn es darum ging, mit anderen Gangstern in Chicago, etwa dem legendären Al Capone, um die Vorherrschaft im Alkohol-Schwarzhandel zu kämpfen, aber er achtete immerhin auf Qualität und hielt sich an deutschstämmige Produzenten.

Geht gut

Schnaps - zu jeder Jahreszeit! Im Sommer vor allem unser 'Bitter Rose' mit Tonic Water als Longdrink aufgegossen, im Winter zB unser 'Bratapfel' mit Apfelsaft oder als Schuss in den Glühwein.

Geht gar nicht

Unseren Moonshine in den Mason Jars mit Honig zu verwechseln - Schnaps, kein Honig! ;)

Was ist dein
geilstes Produkt

Ganz eindeutig unsere 'Harte Nuss' - ein Likör auf Weizenbasis, der eine süße Haselnussnote mit Karamellaromen vereint!

Standnummer